Charles Lindbergh “Spirit of St. Louis”
Charles Lindbergh “Spirit of St. Louis”

Die Geschichte der Atlantiküberquerung mit einem Flugzeug ist untrennbar mit seiner Person verbunden: Charles Augustus Lindbergh (1902–1974) startete am 20. Mai 1927 in seinem Flugzeug „Spirit of St. Louis“ die spektakuläre Reise über den Atlantik.

Mit Leidenschaft und Durchhaltevermögen

Bereits als Kind konnte sich Lindbergh für Maschinen und Motoren faszinieren und begann später ein Maschinenbaustudium, das er aber nicht beendete. Er absolvierte eine Ausbildung zum Piloten und Mechaniker und schloss sich der US-Luftwaffe an. Seinen Abschluss dort machte er 1925 als Jahrgangsbester.

Mit der Idee und der Umsetzung eines Nonstopfluges von New York nach Paris beschäftigte sich Charles Lindbergh ab 1926; nicht zuletzt auch motiviert durch ein ausgerufenes Preisgeld von 25.000 …

About

Philipp Assmus

Philipp Assmus schriebt hier über die Eroberung des Luftraums durch den Menschen. https://about.me/philipp.assmus

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store